Heimatstube Raddusch

Frauen in spreewälder Trachten

Dorfplatz
03226 Vetschau OT Raddusch


unverbindliche Anfrage
Kontakt per E-Mail
Informationen
Die Heimatstube Raddusch befindet sich unmittelbar am Dorfplatz in der Nähe des wohl kleinsten Museums der Welt, dem Trafo-Haus. Es ist das ehemalige Wohnhaus der Familie Müller und wird vom Heimat- und Trachtenverein getragen.

In mehreren Räumen wird das Leben der Radduscher um 1900 anschaulich dargestellt: Eine Wohnküche und ein Wohnzimmer sind originalgetreu eingerichtet. Viele Radduscher spendeten dazu Hausrat, Möbel und Trachten.

In zwei weiteren Räumen finden sich alte Gerätschaften, unter anderem vom Kahnbauer, Imker, Schuster und Schneider, von denen es in Raddusch zu dieser Zeit viele gab.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und geben Ihnen gern interessante Einblicke in das einstige Leben und Arbeiten der Radduscher.
Eintrittspreise
Der Eintritt ist für alle Besucher frei!
(Spenden für den Heimatverein e.V. werden gern angenommen!)
Eier mit sorbischen Mustern verzieren
Eier mit sorbischen Mustern verzieren
Stossschlitten für den Winter
Stossschlitten für den Winter
Öffnungszeiten
Die Heimatstube ist in der Saison zu ausgewählten Zeiten, meist Wochenenden, geöffnet. Sachkundige Radduscherinnen und Radduscher führen Sie durch die Ausstellung. Beim Orstchronisten Manfred Kliche können Sie direkt wegen eines Besuchstermins nachfragen.
Seite empfehlen:
Facebook Google+ Twitter

Ihre Anfrage an die Heimatstube Raddusch

Reisezeit

Ausweichdatum
Uhrzeit alternativ

Fragen an den Gastgeber

Ihre persönlichen Daten

Telefon
Telefax
Handy
E-Mail*


www.spreewald-info.de
...zurück zum ich
Spreewald Info
Bahnhofstraße 15
03096 Burg (Spreewald)

Telefon: +49 (0)35603 759560
Telefax: +49 (0)35603 759561

E-Mail schreiben
Gastgeber-Login



Top