Button Navigation fuer Smartphone
Instagram Facebook Google+ Twitter Youtube
Lehde im Spreewald

Kanutour: Kleine Lehde Tour

Diese Kanutour im Spreewald eignet sich hervorragend für Anfänger. Mit nur knapp 4 Kilometer Länge ist diese Route ohne Pausen in etwa 2 Stunden zu bewältigen. Start und Ziel ist die Stadt Lübbenau.

Sie paddeln von Lübbenau aus in das kleine Spreewalddorf Lehde. Hier in Lehde "parken" Sie Ihr Boot (gegenüber des Freilandmuseums) und können so fußläufig den schönen Ort besuchen. Lehde bietet mehrere Einkehrmöglichkeiten, fast alle Gaststätten liegen am Wasser. Wer nur eine kleine Stärkung benötigt, findet im Dorf auch Imbissangebote für den schmalen Geldbeutel.

Ihr Boot ist geparkt und Sie sind gestärkt? Dann besuchen Sie das Freilandmuseum Lehde. Auch für Kinder toll, da man sich hier auf verschiedenen Erlebnisplätzen ausprobieren kann: Wäsche waschen wie früher, Holzschuh laufen, Kühe melken und Blockbohlenhaus bauen.

Was sollten Sie noch wissen?
Auf der Route befinden sich keine Schleusen. Die Lehde-Tour ist natürlich auch für Kahnfahrten ab Lübbenau sehr beliebt. Deshalb ist die Route belebt. Vollbesetzte Kähne sind für den Kahnfährmann nur schwer zu steuern. Deshalb: Kähne haben immer Vorfahrt. 

Routenverlauf gesamt
Verlauf der Kanuroute "Kleine Lehde Tour"
Verlauf der Kanuroute "Kleine Lehde Tour"

Start: Bootsvermieter in der Dammstraße
Ziel: Bootsvermieter in der Dammstraße

Länge gesamt: 3.6 Kilometer


Tourenverlauf in der Karte anzeigen

Freilandmuseum Lehde

Freilandmuseum Lehde

www.spreewald-info.de
...zurück zum ich
Spreewald Info
Portal für Urlaub, Unterkünfte, Wellness
Bahnhofstraße 15
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: 035603 759560
Telefax: 035603 759561
E-Mail schreiben
Gastgeber-Login



Top