Button Navigation fuer Smartphone
Fließ in Burg Kauper

Spreewälder Quarkkuchen

Zutaten:

  • 1 Päckchen gefrorener Hefeteig
  • 1,5 kg frischer Quark
  • 2 Eier
  • Zucker nach Geschmack
  • Schale von einer Zitrone
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • einige EL Rum (nach Bedarf)
  • 375 g kalte, gekochte und geriebene Kartoffeln
  • Leinöl

Zubereitung

Den aufgetauten Hefeteig auf ein Backblech geben. Den frischen Quark durch ein Sieb streichen, die anderen Zutaten untermengen und die ganze Masse auf den Teig verteilen.

Aufgehen lassen und dann den Kuchen unter öfteren Einstechen backen.

Der Spreewälder gießt vor dem Backen noch Leinöl auf den Kuchen.

BuchTipp: "Leinöl"

Das Rezept zum Spreewälder Quarkkuchen und 9 weitere Rezepte mit Leinöl finden Sie in diesem Büchlein. Zusätzlich gibt es viel Wissenswertes und nützliche Tipps rund um das Leinöl und die Holländermühle Straupitz.

Format: A6 mit 30 Seiten

das Büchlein "Leinöl" hier kaufen


www.spreewald-info.de
...zurück zum ich
Spreewald Info
Portal für Urlaub, Unterkünfte, Wellness
Bahnhofstraße 15
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: 035603 759560
E-Mail schreiben
Instagram Facebook Google+ Twitter Youtube
Gastgeber-Login



Top