Button Navigation fuer Smartphone
Gewürzgurken

Spreewälder Gewürzgurken

Zutaten

  • Schraubgläser
  • 3 kg kleine, feste Gurken
  • Gewürze, wie unten beschrieben

Los geht´s

3 kg kleine, feste Einlegegurken mit einer weichen Bürste im Wasser sauber schrubben und nach dem Waschen in Schraubgläser schichten.

Dazu pro Glas

  • 1 bis 2 Teelöffel Senfkörner
  • frischer, gehackter Dill
  • 1 Zwiebel geviertelt oder in Scheiben
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 Pimentkörner
  • eventuell Estragon
  • eventuell 1/4 Lorbeerblatt

Diese Gewürze zusammen aufkochen

  • 1 Liter Essig (10% Säureanteil oder Spritessig)
  • 5 Liter Wasser
  • 2 handvoll Salz
  • 500 Gramm Zucker

Erkaltete Lake so darüber gießen, dass die Gewürzgurken vollständig bedeckt sind. 15 bis 20 Minuten einkochen.

Eine knackig, leckere Ergänzung für Ihre Speisekammer.

Tipps zum Einkochen

Natürlich können Sie zum Einkochen der Gurken auch richtige Einmachgläser mit Rillen und Gummi benutzen. Mit dem Einmachtopf kochen Sie die Gurken bei 80 Grad 20 Minuten ein.
Auch ein normaler Kochtopf tut es. Legen Sie auf dem Boden des Topfes ein Gitter oder ein kochfestes Tuch. Stellen Sie die Gläser hinein, wenn es passt, auch übereinander. Den Topf mit Wasser so auffüllen, das die unteren Gläser maximal bis zur Hälfte im Wasser stehen. Deckel drauf. Auch hier die Gläser 20 Minuten einkochen.

BuchTipp "Sauer macht lustig"

Die "sauren" Rezepte in dem Buch "Sauer macht lustig" kommen zwar nicht alle aus dem Spreewald und der Lausitz, werden hier aber sehr gern gegessen und angeboten. Das Buch enthält 8 Rezepte zur Gurke. Und zusätzlich weit über 200 Rezepte quer durch die Küche: Fisch, Fleisch, Gemüse, Saucen, Eingelegtes, Pilze, Gebäck, Salate.

Seitenanzahl: 92
Taschenbuch



www.spreewald-info.de
...zurück zum ich
Spreewald Info
Portal für Urlaub, Unterkünfte, Wellness
Bahnhofstraße 15
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: 035603 759560
Telefax: 035603 759561
E-Mail schreiben
Instagram Facebook Google+ Twitter Youtube
Gastgeber-Login



Top