Button Navigation fuer Smartphone

... zurück zum ich

Sehnsucht nach Konstantinopel. Europa sucht den Orient

27.05.2018
Info´s zur Veranstaltung

Kamele, Teppiche, Sklaven - seit Jahrhunderten prägen diese Klischees den westlichen Blick auf den Orient. Schon in der Antike standen die Europäer staunend vor den Altertümern der Pharaonen. Vorstellung und Faszination waren geprägt von Reisebeschreibungen, bildlichen Darstellungen mitreisender Künstler, Übersetzungen von orientalischen Geschichten wie Tausendundeine Nacht und exotische Architekturen an den Höfen Europas. Aber wer konnte ? wie Fürst Pückler 1836?1840 ? tatsächlich dorthin reisen? Was brachte man mit nach Hause und wie veränderte sich, auch in politischer Hinsicht, die Beziehung zwischen den Europäern und ?den Türken??

Ausgangspunkt der Branitzer Ausstellung ist die seit Ende 2017 laufende Restaurierung der Orientzimmer im Schloss, des Fürsten persönliche ?Erinnerungsräume?, die er ganz individuell ?türkisch? gestalten ließ, um sein permanentes Fernweh nach dem Orient zu lindern.

Preis

6,50 Euro / ermäßigt 4,50 Euro

Veranstalter: Stiftung Fürst-Pückler-Museum

Veranstaltungsort

Schloss Branitz
Robinienweg 5
Cottbus

Anreise

Kontaktdaten des Veranstalters

Stiftung Fürst-Pückler-Museum


Cottbus
E-Mail schreiben

www.spreewald-info.de
...zurück zum ich
Spreewald Info
Portal für Urlaub, Unterkünfte, Wellness
Bahnhofstraße 15
03096 Burg (Spreewald)
Instagram Facebook Google+ Twitter Youtube
Gastgeber-Login



Top