Button Navigation fuer Smartphone
Radtour im Spreewald
... zurück zum ich

Drei-Flüsse-Tour: Spree, Oder, Neiße

---- Anzeige ----
Die Anzeige beinhaltet ausschließlich Texte und Bilder des Anzeigenkunden.
Leistungen - Schulrath-Spree-Touristik GmbH & Co.KG
Die Drei-Flüsse-Tour führt Sie auf dem Spreeradweg, dem Oder-Spree-Radweg, dem Mönchs-Radweg, dem Oder-Neiße-Radweg und dem Fürst-Pückler-Weg entlang. Erleben Sie die Geschichte der Sorben und Wenden, Natur pur auf dem Weg in den Unterspreewald. Genießen Sie die Ruhe und Schönheit des Naturparks Schlaubetal und viele kulturelle Highlights, wie das Zieterziener Kloster Neuzelle, am Wegesrand.

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Strecke
  • Länge: circa 280 - 310 Kilometer
  • Profil: meist flach
  • 6 Etappen je etwa 45 bis 72 km

Inklusivleistungen

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • regionaltypische Begrüßung und Toureneinweisung
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • 1x Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • auf Wunsch kostenfrei GPS-Daten vorhanden

Tourenbeschreibung
Folgen Sie dem Lauf der Spree, der Oder und der Neiße.

1. Tag
Individuelle Anreise nach Cottbus

2. Tag Cottbus – Burg (ca. 45 km)
Von Cottbus geht es heute in den Burger Spreewald. Das erste Etappenziel ist ein ausgekohlter Tagebau. Hier entsteht der „Cottbuser Ostsee". Von verschiedenen Aussichtspunkten hat man die Möglichkeit, sich den Wandel anzuschauen. Im Hintergrund steht das Braunkohle-Kraftwerk Jänschwalde. Der Weg führt Sie weiter durch die Peitzer Teichlandschaft, das größte zusammenhängende Teichgebiet Deutschlands. Zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten sind hier heimisch. Der berühmte Peitzer Karpfen wird seit Jahrhunderten vor Ort gezüchtet.
Auf dem Weg nach Burg lädt das Heimatmuseum im Storchendorf Dissen zu einem Besuch ein. Es beherbergt eine interessante Ausstellung zum Leben der sorbisch/wendischen Bauern, ihren Bräuchen und Festen, ihren verschiedenen Trachtenvarianten sowie eine ständige Storchenausstellung.
- Übernachtung in Burg

3. Tag Burg – Unterspreewald (ca. 45 km)
Die heutige Etappe führt Sie in den reizvollen Unterspreewald. Zunächst radeln Sie in das Lagunendorf Lehde, in dem die Geschichte der Sorben noch allgegenwärtig ist. Natur pur wird Ihnen heute begegnen. In Lübbenau laden der großzügige Schlosspark, die Altstadt mit Nikolaikirche und der größte Spreewaldhafen zu einem längeren Aufenthalt ein.
- Übernachtung in Krausnick

4. Tag Unterspreewald – Beeskow (ca. 45 km)
Sie verlassen den Spreewald und erleben im Seenland Oder-Spree, wie sich die Fließe wieder zu einem Fluss vereinen - vorbei geht es am Neuendorfer See und Schwielochsee. Rasten Sie an einer der unzähligen romantischen kleinen Buchten, bevor Sie in das hübsche Städtchen Beeskow radeln.
- Übernachtung in Beeskow

5. Tag Beeskow – Neuzelle(ca. 50 km)
Genießen Sie die Ruhe und Schönheit des Naturparks Schlaubetal. Erleben Sie unberührte Natur in ihrer ganzen Artenvielfalt und herrlich erfrischende Seen, die die Schlaube auf ihrem Weg durch das gleichnamige Bachtal wie eine Perlenkette aufreiht. In Neuzelle erwartet Sie das prächtige Kloster und auch die Klosterbrauerei.
- Übernachtung in Neuzelle

!! Oder:

Beeskow - Müllrose - Brieskow-Finkenheerd - Neuzelle (ca. 72km)
Sie radeln nach Müllrose, der Stadt mit der ältesten Mühle im Schlaubetal und weiter auf der Oder-Neiße-Tour Richtung Oder-Auen und weiter südlich nach Eisenhüttenstadt. Zunächst radelt man über Kaisermühl und Schlaubehammer nach Groß Lindow. Die Gemeinde im Oder-Spree-Landkreis liegt am Friedrich-Wilhelm-Kanal, der historischen Verbindung von Oder und Spree.
- Übernachtung in Neuzelle

6. Tag Neuzelle – Forst (ca. 60 km)
Zuerst radeln Sie nach Ratzdorf, wo Sie das Schauspiel des Zusammenflusses von Oder und Neiße bewundern können. Dem Lauf der Neiße folgend fahren Sie in die deutsch-polnische Doppelstadt Guben und dann weiter nach Forst. Die Stadt ist berühmt für ihren bezaubernden Rosengarten. Wandeln Sie durch duftende Farbenpracht und erfreuen Sie sich an abwechslungsreichen Wasserspielen.
- Übernachtung in Forst

7. Tag Forst – Cottbus (ca. 30 km)
Auf Ihrer letzten Etappe reisen Sie auf Pücklers Spuren zurück nach Cottbus. Sie besuchen den Landschaftspark von Hermann Fürst von Pückler mit seiner in Europa einzigartigen Wasserpyramide und bummeln durch den Spreeauen Park, der seit der Bundesgartenschau 1995 ein Besuchermagnet nicht nur für die Einheimischen ist.
- Übernachtung in Cottbus

8. Tag Individuelle Rückreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie schon wieder die Heimreise an. Gern buchen wir Ihnen Verlängerungsnächte in der Grünen Stadt Cottbus oder eines unserer attraktiven Zusatzpakete.

Reisezeit
tägliche Anreise von April bis Oktober möglich
Mindesteilnehmerzahl: 2
Preise
Kategorie B
2 - 3 Sterne Niveau
7 Ü/F im Doppelzimmer:  595,00 Euro pro Person
7 Ü/F im Einzelzimmer:    770,00 Euro

Bitte beachten Sie, dass in einigen Orten Beherbergungssteuern, Kurtaxen, etc. anfallen. Diese sind nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu entrichten.

Zusatzleistungen möglich

Mietrad
7-Gang-Tourenrad oder 21-Gang-Trekkingrad: 10,00 Euro pro Tag (ohne An- und Abreisetag)
E-Bike: 25,00 Euro pro Tag (ohne An- und Abreisetag)

inkl. 1 Fahrradtasche, Schloss, Pannenset und Luftpumpe


Kontakt
die Spree bei Cottbus
Schulrath-Spree-Touristik GmbH & Co.KG
Friedhofsweg 4
03058 Neuhausen / Haasow

Telefon: 0355 49482252

unverbindliche Anfrage
Kontakt per E-Mail
Ihre Anfrage zum Pauschalangebot "Drei Flüsse Tour" | Schulrath-Spree-Touristik GmbH & Co.KG

gewünschte Reisezeit

alternative Anreise
alternative Abreise
Tage

Personenzahl

Erwachsene
Kinder bis 6 Jahre Alter
Kinder 7-14 Jahre Alter
Kinder ab 14 Jahre Alter

Familienaufteilung

Sollte es sich bei Ihrer Anfrage um mehrere Familien handeln, so möchten wir Sie bitten, hier kurz Ihre Familienaufteilung zu benennen. Ein Beispiel:
Familie 1: 2 Erwachsene + 1 Kind (3 Jahre)

Haustiere


Ihre Mitteilung an den Gastgeber

Ihre persönlichen Daten

Telefon
Freiwillige Angabe. Wird vom Gastgeber zur Beschleunigung der Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Vielen Dank.
Telefax
Handy
E-Mail *

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
www.spreewald-info.de
...zurück zum ich
Spreewald Info
Portal für Urlaub, Unterkünfte, Wellness
Bahnhofstraße 15
03096 Burg (Spreewald)
Instagram Facebook Twitter Youtube
Gastgeber-Login