Ostern im Spreewald: Tradition, Bräuche und Termine

Ostereier werden mit der Wachsbossiertechnik verziertDas Osterfest ist eines der ältesten christlichen Jahresfeste.
Bei den Sorben/Wenden im Spreewald und der Lausitz ist es mit vielen Sitten und Bräuchen verbunden. Einige davon möchten wir Ihnen hier vorstellen. Und wer Geduld hat, der kann selbst Eier nach Anleitung verzieren.

Ostereier symbolisieren, kunstvoll verziert, die erwachende Lebenskraft im Spreewald. Zu den Patengeschenken für Kinder gehören immer 2 bis 3 geschmückte Ostereier.

Wendisches Osterreiten im Kirchspiel Zerkwitz und andere Bräuche

Prozessionsreiter in Zerkwitz bei Lübbenau
Mit dem Osterreiten am Ostersonntag wird die frohe Botschaft von der Auferstehung Jesu Christi in die Dörfer rund um Zerkwitz bei Lübbenau getragen. Jährlich nehmen an diesem österlichen Ritt durch die Spreewalddörfer etwa 30 Reiterinnen und Reiter teil.

Zahlreiche Osterbräuche werden auch heute noch gepflegt. So gehört das Waleien immer noch zu einem beliebten Osterbrauch der Kinder. In der Nacht zum Ostersonntag brennen in vielen Orten des Spreewaldes die Osterfeuer. Sie sollen den Winter endgültig vertreiben. 

Pauschalen & Arrangements für Ostern und Frühling

Pauschalen Frühling & Ostern im SpreewaldMit den hier aufgeführten Frühlingspauschalen erleben Sie entspannte Tage im Spreewald. Feiern Sie mit Ihrer Familie ein buntes, abwechslungsreiches Osterfest im Spreewald. Erleben Sie entspannte, sonnige Frühlingstage.

Pauschalen Frühling & Ostern
Pauschalen Fit & Aktiv

Techniken der Verzierkunst

verschiedene Verziertechniken

Die Anleitungen zum Verzieren sorbischer Ostereier finden Sie rechts in der Navigation.


Teilen Sie diese Seite mit anderen.
Facebook Twitter

Mein Urlaubsplaner
Drucken Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite zum Urlaubsplaner hinzufügen bearbeiten Favoriten