Button Navigation fuer Smartphone
Facebook Google+ Twitter Youtube
Paddler in Leipe

Leipe im Spreewald

Das Inseldorf als Geheimtipp

Leipe gilt als Geheimtipp unter Foto- und Naturfreunden. Der Ort mit seinen etwa nur 130 Einwohnern zählt zu den ganz typischen und ursprünglichen Spreewalddörfern und liegt auf einer circa 800 Meter langen und 400 Meter breiten Schwemmsandinsel (auch Kaupe genannt).

Umgeben von Hauptspree und Leiper Graben war das denkmalgeschützte Spreewalddorf bis 1936 nur mit dem Kahn erreichbar. Die Fließe waren einst die „Straßen“ des Ortes, deshalb sind die Giebel der Häuser dem Wasser zugewandt. Zu jedem Hof gehört ein kleiner Hafen. Dem Radler, der das Dorf durchfährt, zeigt sich nur die Rückansicht der Häuser mit den davor liegenden Gärten.

Tipp:
Erleben Sie den Ort Leipe von „vorn“ bei einer Paddeltour oder bei einer Kahnfahrt in Leipe. Erst im Jahre 1969 erhielt der Ort eine für PKW und Bus befahrbare Straße, die von Burg aus nach Leipe führt.

Tipp:
Von Burg mit dem Rad oder Auto kommend, befindet sich circa 1,3 km vor Leipe die etwa 300 Jahre alte Dubkow Mühle, Ausflugslokal mit idyllischem Hofgarten. Weitere kleine und große  Einkehrmöglichkeiten gibt es direkt in Leipe, alle am Wasser.

Privatquartiere und zwei Hotels laden Sie ein, die Spreewaldinsel zu entdecken.

Naturhafen Leipe

Naturhafen Leipe
Tipps zur Anreise

Landkreis

  • Oberspreewald-Lausitz (OSL)

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Aufgrund der außergewöhnlichen und abgelegenen Lage von Leipe empfiehlt sich eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht. Zu häufiges Umsteigen und wechseln der Verkehrsmittel erschweren die Anreise erheblich. Aus diesem Grund empfehlen wir eine Anreise mit dem PKW.

Anreise mit dem PKW aus Berlin kommend

  • Autobahn A13 in Richtung Dresden nutzen, nach etwa 62 Kilometern am Autobahndreieck Spreewald von der A13 auf die A15 in Richtung Cottbus wechseln, nach einem Kilometer die A15 an der Abfahrt Vetschau verlassen. Folgen Sie den Ausschilderungen bis nach Burg (etwa 10 Kilometer). Von hier führt eine schmale Straße von Burg, Ortsteil Kauper, direkt bis nach Leipe. Bitte beachten Sie, dass die Straße dort endet.

Anreise mit dem PKW aus Dresden kommend

  • Autobahn A13 in Richtung Berlin nutzen, am Autobahndreieck Spreewald auf die A15 in Richtung Cottbus wechseln, Autobahn an der Abfahrt Vetschau verlassen und Ausschilderung bis Burg folgen. Von hier führt eine schmale Straße von Burg, Ortsteil Kauper, direkt bis nach Leipe. Bitte beachten Sie, dass die Straße dort endet.


www.spreewald-info.de
...zurück zum ich
Spreewald Info
Portal für Urlaub, Unterkünfte, Wellness
Bahnhofstraße 15
03096 Burg (Spreewald)
Telefon: 035603 759560
Telefax: 035603 759561
E-Mail schreiben
Gastgeber-Login



Top